Steinheim meine Heimatstadt
Text und Musik Udo Klare © 2007

Es ist so schön im Frühling,
alleine durch die Emmer-Au`n zu geh'n
Im Steim'schen Holz im Sommer
Wenn es heiß ist im Schatten dort zu steh'n
Im Herbst wenn bunte Blätter fall'n
Dann ist's im Alten Hagen wunderschön
Und mit der Wintersonne
Kannst du am Kump die Eiskristalle seh'n

Doch am schönsten ist die fünfte Jahreszeit
So wie hier find'st du sie nirgends weit und breit


Steinheim meine Heimatstadt, so liebenswert und schön
Steinheim meine Heimatstadt, ich werd' nie mehr von dir geh'n
Hier bin ich gebor'n, hier hab ich mein Herz verlor'n
In Steinheim, nicht in Nieheim oder Paderborn

Steinheim meine . . .


Die Schlemmertage hier bei uns
Sind im Frühjahr immer Publikumsmagnet
Beim Schützenfest im Sommer
Ein jeder von uns an der Theke steht
Reineccius-Markt im Herbst
Taucht Steinheim in ein buntes Lichtermeer
Und vom Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt
Da trink ich gerne mal ein Gläschen mehr

Doch am schönsten ist die fünfte Jahreszeit
So wie hier find'st du sie nirgends weit und breit


Steinheim meine Heimatstadt, so liebenswert und schön
Steinheim meine Heimatstadt, ich werd' nie mehr von dir geh'n
Hier bin ich gebor'n, hier hab ich mein Herz verlor'n
In Steinheim, nicht in Nieheim oder Paderborn

Steinheim meine . . .